Einzelstatistik/Überblick

Einzelstatistik/Überblick

Einzelstatistik/Überblick 150 150 SimplyDelivery Academy

Mit unseren Statistiken bekommen Sie einen guten Überblick über die statistischen Daten Ihres Betriebes bzw. Ihres Franchisesystems.

Allgemein:
Die einzelnen Statistiken erstellen Sie durch Auswahl des/der Stores. Sie können weiterhin den Zeitraum festlegen und sogar auf bestimmte Uhrzeiten einschränken. Über das Dropdown wählen Sie die gewünschte Statistik.
Sollten Sie einen Storevergleich für einzelne Statistiken machen wollen, dann wählen Sie die Option „Einzelstorestatistik“.
Des Weiteren können Sie auch nach Bestellquellen und Bestellarten filtern, indem Sie die die angebotenen Optionen wählen.

Artikelstatistik:
Die Artikelstatistik zeigt Ihnen an, welche Artikel Sie in welchem Zeitraum bestellt wurden. Durch den Klick in den Tabellenkopf, z.B. auf Menge, ändern Sie die Reihenfolge.

Beschwerdegutscheine:
Die Statistik Beschwerdegutscheine zeigt Ihnen an, welche Beschwerdegutscheine vergeben und wann diese eingelöst wurden. Beschwerdegutscheine müssen als Gutscheine angelegt und können in der Kasse beim Kunden über den Button „Beschwerde“ hinterlegt werden.

Bestellausgangskanal:
Mit der Statistik „Bestellausgangskanal“ haben Sie eine übersichtliche Darstellung über die Verteilung Ihrer Verkäufe. Sie sehen hier z.B. wie viele Bestellungen Abholungen sind.
Wenn Sie auf die Zeile Personal klicken, dann bekommen Sie eine Auflistung der Personalverkäufe der Mitarbeiter.[

Bestelleingangskanal:
In der Statistik „Bestelleingangskanal“ bekommen Sie eine Auswertung über die Herkunft Ihrer Bestellungen. Sie sehen hier z.B. wie viele Bestellungen aus Ihrem Webshop oder den Bestellportalen kommt.

Bestellfrequenz:
Die Statistik „Bestellfrequenz“ zeigt Ihnen an, in welchem Zeitraum wie viele Kunden mehr als einmal bestellt haben. Ziel sollte es natürlich für Sie sein, dafür zu sorgen, dass bestehende Kunden häufiger als einmal bestellen. Um Ihnen leichter Rückschlüsse auf Ursachen zu geben, zeigen wir Ihnen unter anderem auch an, wie die Lieferzeiten im Vergleich im gewählten Zeitraum waren.

Fahrerstatistik:
Die Fahrerstatistik zeigt Ihnen, wie Ihre Fahrer im Vergleich abschneiden.

Gutscheine & Rabatte:
Diese Statistik zeigt Ihnen alle eingelösten Gutscheine und Rabatte im Vergleich an. Sie können so sehr einfach den Erfolg Ihrer Marketingkampagne überprüfen.

Heatmap:
Mit der Heatmap können Sie die lokale Verteilung der Bestellungen überprüfen und sehen außerdem das Bestellvolumen in den verschiedenen Postleitzahlengebieten. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, nachdem Sie die Statistik einmal laden lassen haben, auch den Umsatz im Umkreis und den Umkreis im Liefergebiet anzeigen zu lassen. Aktivieren Sie dazu die Schalter unterhalb des Dropdowns für die verschiedenen Statistiken.

Kundenbereich:
Die Statistik „Kundenbereich“ zeigt Ihnen den zeitlichen Verlauf der Neuregistierungen und Nutzung an.

Lieferportale:
Hier sehen Sie die Verteilung der Bestellungen der verschiedenen Bestellportale, z.B. Lieferando. Über ein Drop Down Menü kann ebenfalls die Auswertung der Bestellungen nach PLZ aufgelistet werden.

Lieferportale Akzeptanz/Ablehnung: Hier sehen Sie die Verteilung der akzeptierten und abgelehnten Portalbestellungen wie z.B. Lieferando.

Neukunden:
In der Neukundenstatistik bekommen Sie einen Überblick über die Kunden, die zum ersten Mal bei Ihnen bestellt haben.

Storevergleich:
Der Storevergleich ermöglicht es Ihnen Ihrer verschiedenen Geschäfte in Bezug auf die wichtigsten Kennziffern zu vergleichen. Sollten Sie SimplyDelivery schon länger als ein Jahr nutzen, dann ist es außerdem möglich, einen Vergleich zum Vorjahreszeitraum einzusehen. Klicken Sie dazu auf den Storenamen in der Liste.

Stunden:
Unter Stunden sehen Sie das Bestellvolumen aufgeteilt nach den jeweiligen Stundenzeiträumen.

Umsatz täglich:
In dieser Statistik sehen Sie die verschiedenen Tage im Umsatzvergleich zueinander.

Verkaufsstatistik: Sofern Sie eine Mitarbeiteranmeldung an der Kasse nutzen, können Sie mithilfe dieser Statistik die Verkäufe Ihrer Mitarbeiter tracken. Äußerst nützlich ist dies, um ein Bonussystem bei Mitarbeitern zu nutzen, die bspw. besonders gut ein bestimmtes Produkt angeworben oder allgemein viele Bestellungen abgeschlossen haben.

Warenabsatzgruppen:
Wenn Sie Warenabsatzgruppen angelegt haben, dann können Sie hier eine entsprechende Auswertung machen. Bei Klick auf (Arikelliste) in der Liste bekommen Sie noch einmal eine Auflistung der Rechnungen auf denen der Artikel stand.

Warengruppen:
Die Warengruppenstatistik zeigt Ihnen auf einen Blick, wie die Abverkäufe in den verschiedenen Warengruppen sind. Beim Klick auf die Warengruppe öffnet sich eine Liste mit den jeweiligen Produkten der Warengruppe.

Warengruppen (detailliert):
Im Gegensatz zur normalen Warengruppenstatistik erfolgt die Summenbildung pro Warengruppe über alle Warengruppen eines Artikels, d.h. ist ein Artikel zwei Warengruppen zugeordnet, wird dieser in zwei Warengruppen in Anzahl und Summe mit aufsummiert.

Wartezeit der Fahrer:
Bei der Statistik „Wartezeit des Fahrers“ wird gemessen, wie lange die Fahrer im Durchschnitt warten mussten, bis Sie die nächste Bestellung ausfahren konnten. In Verbindung mit der Statistik „Zeit in der Küche“ können Sie die Effizienz bzw. die Auslastung Ihrer Küchenmitarbeiter messen.

Beispiel:

Anmeldung 08:00 Uhr

Erste Tour 08:15-08:22

Zweite Tour 08:45-09:16

Pause von 09:16-09:46

Dritte Tour 09:50-10:12

Schichtende um 10:15

 

Es wird berechnet:
Die Zeiten zwischen allen Touren:

08:45 – 08:22 => 23 Minuten

09:50 – 09:16 => 34 Minuten => 57 Minuten

 

Davon abgezogen wird die Pausenzeit, wenn sie nicht vor der ersten oder nach der letzten Tour stattfand.

57 Minuten – (09:46-09:16 => 30 Minuten ) => 27 Minuten

Die Zeit von der letzten Tour bis jetzt/Schichtende wird nicht addiert, auch wenn der Fahrer in der Zeit gewartet hat, da gezielt die Zeit zwischen zwei Touren ausgewertet werden soll.

 

Also hat der Fahrer zweimal gewartet (Anzahl der Touren-1 => 3-1 = 2) mit einer Gesamtwartezeit von 27 Minuten

Also hat er im Schnitt 27/2 = 13:30 Minuten gewartet. 

Anmerkungen:
1) Wenn ein Fahrer abends nicht abgemeldet wird und am nächsten Tag wieder Touren fährt, hat er die ganze Nacht auf die eine Tour gewartet
2) In den Beispielen wurden die Sekundenwerte ausgelassen, werden jedoch ebenfalls berücksichtigt.
3) Wenn Fahrer Touren fahren und sie sich erst später die Touren zuordnen, dann sind die Küchenzeiten auch verzerrt.

 

Wochentage:
Vergleichen Sie verschiedenen Wochentage nach Ihrem Bestellvolumen. Beim Klick auf den jeweiligen Tag öffnet sich zusätzlich eine Liste mit den Bestellzeiträumen.

Zahlarten:
In der Statistik „Zahlarten“ sehen Sie alle Zahlarten im Vergleich.

Zahlarten (ohne Steueraufteilung):
Ähnlich wie die normale Zahlartenstatistik nur ohne eine Unterteilung nach Steuern.

Zeit in der Küche:
Die Statistik „Zeit in der Küche“ zeigt Ihnen in verschiedenen Zeitbereichen an, wie lange eine Bestellung von der Ankunft im Store bis zur Mitnahme durch den Fahrer gebraucht hat. In Verbindung mit der Statistik „Wartezeit des Fahrers“ können Sie die Effizienz bzw. die Auslastung Ihrer Küchenmitarbeiter messen.

Beispiel:

Es wird zu allen Lieferbestellungen (keine Vorbestellungen, keine Stornos) die Differenz von „Rechnungsnummer erzeugt“ ( =>Küchenbondruck) und Tourstart berechnet
Diese Zeiten werden aufaddiert und durch die Anzahl der der Bestellungen geteilt.
 
Beispiel (nur Lieferungen):
Bestellung 1:
Re-Datum: 08:21
Tourstart: 08:31 => 10 Minuten
Bestellung 2 (Storno)
Re-Datum: 08:23
Tourstart: 08:44 => 0 Minuten, da Storno
Bestellung 3:
Re-Datum: 08:27
Tourstart: 08:45 => 18 Minuten
Bestellung 4:
Re-Datum: 08:35
Tourstart: 08:45 => 10 Minuten
 
Küchenzeit: (10+18+10) / 3 = 38/3 => 12:40 Minuten 
Anmerkungen:
1) Wenn ein Fahrer abends nicht abgemeldet wird und am nächsten Tag wieder Touren fährt, hat er die ganze Nacht auf die eine Tour gewartet
2) In den Beispielen wurden die Sekundenwerte ausgelassen, werden jedoch ebenfalls berücksichtigt.
3) Wenn Fahrer Touren fahren und sie sich erst später die Touren zuordnen, dann sind die Küchenzeiten auch verzerrt.

 

Kontaktieren Sie uns: +49 3058844369

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Ihr Unternehmen

*Pflichtfeld

Ihre Interessen

Weitere Interessen

Datenschutz*
Datenschutz