Warengruppen

Warengruppen

Warengruppen 150 150 SimplyDelivery Academy

WARENGRUPPEN

Warengruppen sind Zusammenfassungen, in der einzelne Verkaufsartikel, z.B. Pasta, Pizza, Burger – ähnlich einer Rubrik, gegliedert werden.
Die Warengruppen werden in der Kasse und im Callcenter genutzt, um die Eingabetasten der Verkaufsartikel einer Warengruppe zu bündeln-jeder Warengruppe kann dabei zur besseren Gliederung eine Farbe gegeben werden.

Im Webshop und der App sind die Warengruppen die Hauptpunkte der Artikelnavigation:

Wenn Sie die Warenwirtschaft nutzen, können Sie auch die Verbrauchsartikel, z.B. Verpackungen, Lappen etc. der Übersicht halber in einer Warengruppe zusammenfassen. Diese sollte dann aber nicht im Shop oder der Kasse sichtbar gemacht werden.

Haben Sie auf Warengruppe geklickt, öffnet sich die Warengruppenliste. Wenn Sie noch nichts angelegt haben, dann werden Sie erst einmal nichts sehen.
Nach abgeschlossener Warengruppenanlage kann es wie im untenstehenden Beispiel aussehen:

Die Warengruppenliste ist grundsätzlich so aufgebaut wie jede andere Liste in unserem System. Sie finden die üblichen Buttons zum Bearbeiten, Ansehen und De-/Aktivieren und Löschen.

Des Weiteren werden Ihnen auch, je nach Einstellung beim Anlegen der Warengruppe, die Bestellkanäle angezeigt, für die die Warengruppen sichtbar sein sollen. Ebenfalls werden die Bilder angezeigt, die Sie bei der Warengruppe hinterlegt haben. Weiterhin deren farbliche Kennzeichnung am linken Rand der Liste. Diese dient, wie schon weiter oben beschrieben, als Kennzeichnung der Verkaufsartikel der jeweiligen Warengruppen im Callcenter- und der Kassenansicht.

Um eine neue Warengruppe anzulegen, klickt man links oben auf den dunkelgrünen Button „WARENGRUPPEN HINZUFÜGEN“-dadurch öffnet sich die Eingabemaske.


Als Erstes sollten Sie der neuen Warengruppe einen Namen geben. Als nächstes können Sie zur besseren Kennzeichnung die erwähnte Farbe zuordnen und den Sortierindex (Reihenfolge der Warengruppe im Webshop und der Kasse) für die Warengruppenliste angeben.

Darunter legen Sie fest, wo Ihre Warengruppe angezeigt werden soll. Wenn Ihre angelegte Warengruppe z.B. Pizza ist (also eine Verkaufswarengruppe), dann sollte diese in Ihrem Webshop sichtbar werden, also bleibt der Button auf “ja” bei Anzeige im Webshop, auch die Anzeige in Apps, in der Kasse und im Callcenter sollte auf “ja” verbleiben, wenn die Warengruppe dort sichtbar sein soll.

Sie können auch Warengruppen erstellen, die nur intern z.B. für die Sortierung der Artikel auf dem Bon wichtig sind, aber nicht in der Kasse angezeigt werden müssen.

Wenn Sie den Kundenlogin im Webshop und der App anbieten, dann kann die nächste Option als interessantes Marketinginstrument genutzt werden, um mehr Nutzer zur Registrierung zu bewegen. Sie können mit der Option “Anzeige nur für angemeldete Webshop-User” eine Warengruppe erstellen, die nur dann eingesehen werden kann, wenn der Besucher angemeldet ist. Sie könnten dort z.B. vergünstigte Produkte oder Produkte hinterlegen, die es sonst nicht im Webshop gibt.

Für nicht angemeldete Nutzer können Sie im darunter liegenden Feld einen Alternativtext oder aber ein Bild hinterlegen, das Sie zur Anmeldung animiert.

Am Ende der Eingabemaske haben Sie die Möglichkeit, ein Bild für die Warengruppe hochzuladen. Dieses kann unter anderem als Headerbild im Webshop oder aber als Warengruppenbild in der App genutzt werden. Die Standardgröße für Warengruppenbilder beträgt 2000 x 500px (72dpi)

    Kontaktieren Sie uns: +49 3058844369

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Ihre Telefonnummer

    Ihr Unternehmen

    *Pflichtfeld

    Ihre Interessen

    Weitere Interessen

    Datenschutz*
    Datenschutz